Mühle lernen: Wie spielt man Mühle

Was ist das Ziel des beliebten Brettspiels Mühle?

Sie gewinnen das Brettspiel, wenn Ihr Gegner nur noch zwei Steine übrig hat oder wenn er sich nicht bewegen kann. Es gibt drei Phasen im Spiel (eine Einrichtungsphase und zwei Zugphasen). In jeder Phase können Sie erfassen, wenn Sie drei in Folge (horizontal oder vertikal) machen, dies wird als „Fräse“ bezeichnet. Wenn du eine Mühle gründest, musst du einen gegnerischen Stein deiner Wahl schlagen (außer wenn dieser Stein Teil einer Mühle ist und dein Gegner andere Steine hat, die nicht Teil einer Mühle sind).

Mill ist eines der ältesten Brettspiele und in Europa unter verschiedenen Namen bekannt: Neun Männer Morris, Mühle, Molenspel und Merrelles.

  • Phase 1: Einrichtung

Im ersten Teil des Spiels legen die Spieler jeweils einen Stein abwechselnd auf einen Schnittpunkt einer horizontalen und einer vertikalen Linie (gekennzeichnet durch einen Punkt). Diese Phase endet, wenn jeder Spieler seine 9 Steine platziert hat. Auch folgende Frage wird Ihnen hier beantwortet werden: wie spielt man mühle und wie man korrekt und vor allem auch mit der richtigen Strategie Mühle spielen lernen, dieses können Sie in unserem kleinen Tutorial erlernen.

Nach ein paar Zügen sieht das Brett in etwa so aus:

  • Phase 2: Bewegung

Wenn beide Spieler alle ihre Steine auf das Brett gelegt haben, beginnt die zweite Phase. Wenn du an der Reihe bist, musst du einen deiner Steine an einen angrenzenden freien Platz (entlang einer Linie) bringen. Wenn Sie eine Fräse bilden, müssen Sie einen gegenüberliegenden Stein von der Platte entfernen.

Phase 3: Bewegen (wenn ein Spieler nur noch 3 Steine übrig hat)

Die dritte Phase beginnt, wenn ein Spieler nur noch 3 Steine übrig hat.

Wie man Mühle richtig spielen lernen kannDieser Spieler darf seine Steine an jeden beliebigen Ort auf dem Brett bringen, anstatt nur an einen benachbarten Ort. Wenn beide Spieler noch 3 Steine übrig haben, können beide dies tun. Ende des Brettspiels. Sie gewinnen das Spiel, indem Sie entweder 7 gegnerische Steine schlagen (der Gegner hat also nur noch 2 Steine übrig) oder wenn Ihr Gegner keinen legalen Zug hat.

Die richtige Strategie bei Mühle wählen

Es gibt vier Plätze auf dem Brett mit 4 benachbarten Stellen (im mittleren Ring), also sind diese wichtig und du solltest mindestens zwei davon bekommen. Bei Zug 4 oder 5 kann Weiß immer eine Fräse machen, aber Schwarz legt den letzten Stein, was das ausgleichen sollte. Die Taktik ist im Mittelspiel wichtiger. Wenn Sie eine Fräse bilden, bewegen Sie einen der Mühlsteine weg und machen Sie die Fräse in der nächsten Runde wieder, so dass Sie alle 2 Umdrehungen eine Aufnahme erhalten. Noch besser ist eine Konstruktion, bei der Sie einen Stein aus der Mühle direkt in eine neue Mühle bringen. Dieser Stein wird jeden Zug einnehmen.

Ziehungen sind bei Mühle von Relevanz

Einige Brettspiele haben keinen Gewinner, sie enden unentschieden. Zum Beispiel werden die meisten 4 gegen 3 Endspiele gezogen. Dann kannst du eine Ziehung anbieten. Offiziell ist das Spiel unentschieden, wenn:

  • beide Spieler stimmen der Ziehung zu
  • wenn die gleiche Position dreimal in einem Spiel vorkommt
  • wenn während 50 Bewegungen keine Fräse gebildet wird

Diese Situationen werden von hier wirklich nicht automatisch erkannt. Du kannst eine Ziehung beanspruchen, indem du eine private Nachricht an einen Admin schickst. Du musst die Spielernummer und eine Nachricht wie diese angeben: „Mein nächster Zug wird 35. g7-g4 sein, und weil das das dritte Mal sein wird, dass diese Position passiert, beanspruche ich ein Unentschieden.“. Glorfindel wird Ihren Anspruch prüfen und wenn Sie Recht haben, wird er das Spiel als unentschieden erklären. Du darfst den Zug nicht wirklich machen, dann hast du kein Recht auf ein Unentschieden.

Klingeltöne für das FRITZ!Fon kostenlos runterladen und installieren

Klingeltöne richtig konfigurieren

FRITZ!Fon ermöglicht es Ihnen, verschiedene Klingeltöne auszuwählen. Zusätzlich zum Standard-Rufton können Sie auch die folgenden speziellen Klingeltöne einstellen:

  • verschiedene Klingeltöne für eingehende Nummern
  • Klingeltöne für bestimmte Telefonbucheinträge
  • Klingelton für wichtige Personen aus dem FRITZ!Box-Telefonbuch
  • Rufton für interne Anrufe
  • Rufton für den Alarm

Sie können die Klingeltonlautstärke auch über das Menü des Telefons einstellen. Dort können Sie auch die Funktion des zunehmenden Ringes wählen.

Anforderungen / Einschränkungen

Die FRITZ!Fon muss bei einer FRITZ!Box registriert sein.

Um Ihren eigenen Klingelton zu verwenden, muss ein USB-Speichermedium an die FRITZ!Box angeschlossen sein und die USB-Fernverbindung für USB-Speichermedien in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box (unter „Heimnetzwerk > USB-Geräte > USB-Fernverbindung“) nicht aktiviert sein.

Besitzer eines Fritz fon können selbstverständlich einen eigenen Klingelton runterladen

Hinweis: Nachdem Sie einen eigenen Klingelton hinzugefügt haben, können Sie das USB-Speichergerät entfernen oder die USB-Fernverbindung wieder aktivieren.

Sie können nur einen Ihrer eigenen Klingeltöne konfigurieren. Der Klingelton muss eine MP3-Datei mit einer Abtastrate von 16 kHz, 22,5 kHz, 32 kHz, 44,1 kHz oder 48 kHz sein und muss mindestens 8 Sekunden lang sein. Mit dem fritz fon eigener klingelton heben Sie sich aus der Masse ab und haben noch Spaß dran.

1 Eigenen Klingelton konfigurieren

Die Komfortfunktionen Ihrer FRITZ!Fon sind nur bei aktiver DECT-Verschlüsselung verfügbar:

Klicken Sie auf „DECT“ in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche.
Klicken Sie im Menü „DECT“ auf „Basisstation“.
Aktivieren Sie im Abschnitt „Sicherheit“ die Option „Nur sichere DECT-Verbindungen zulassen (empfohlen)“.
Klicken Sie auf „Übernehmen“, um die Einstellungen zu speichern.
Wenn die Option deaktiviert war, müssen Sie die FRITZ!Box einmalig über die Benutzeroberfläche neu starten („System > Backup oder Reset > Restart“).

Hinzufügen eines eigenen Klingeltons

  • Klicken Sie auf „DECT“ in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche.
  • Klicken Sie im Menü „DECT“ auf „Schnurlose Telefone“.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche (Bearbeiten) für das entsprechende Telefon.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Klingeltöne“.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Einen Klingelton hinzufügen“.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Datei auswählen“ und wählen Sie den gewünschten Klingelton (MP3-Datei).
  • Klicken Sie auf „OK“, um die Einstellungen zu speichern.

Damit das Telefon diesen Klingelton nutzen kann, müssen Sie „Eigener Klingelton“ als Standardklingelton im Telefon wählen (siehe Abschnitt „Auswahl des Standardklingeltons“).

2 Auswahl des Standard-Ruftons

Das Telefon verwendet den voreingestellten Klingelton, wenn Sie einen Anruf von einer Quelle erhalten, für die Sie in der Benutzeroberfläche die Einstellung „Hörer-Einstellung“, „Hörer-Außenruf“ oder „Hörer-Innenruf“ gewählt haben.

  • Drücken Sie die Taste „Menü“ am Telefon.
  • Scrollen Sie zu „Einstellungen“ und drücken Sie „OK“.
  • „Audio“ > „OK“ > “ Rufton“.
  • Wählen Sie den gewünschten Klingelton aus.
  • Klicken Sie auf „OK“, um die Einstellung zu speichern.

3 Verschiedene Klingeltöne für Ihre eingehenden Nummern konfigurieren

Wenn Ihr Telefon auf mehrere Nummern reagiert, können Sie für jede der Nummern einen speziellen Klingelton konfigurieren. Auf diese Weise können Sie sofort erkennen, welche Nummer der Anrufer gewählt hat, wenn Sie einen Anruf erhalten:

Klicken Sie auf „DECT“ in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche.
Klicken Sie im Menü „DECT“ auf „Schnurlose Telefone“.
Klicken Sie auf die Schaltfläche (Bearbeiten) für das jeweilige Telefon.
Aktivieren Sie die Option „Nur auf die folgenden Nummern reagieren“.
Wählen Sie die Nummern aus, auf die das Telefon reagieren soll, wenn Sie Anrufe erhalten.

Hinweis: Nach der Zuweisung von Klingeltönen können Sie die Option „Auf alle Nummern reagieren“ wieder aktivieren.
Klicken Sie auf „OK“, um die Einstellungen zu speichern.
Klicken Sie auf die Schaltfläche (Bearbeiten) für das jeweilige Telefon.
Klicken Sie auf die Registerkarte „Klingeltöne“.
Wählen Sie aus den Dropdown-Listen den gewünschten Klingelton für alle Telefonnummern aus.
Klicken Sie auf „OK“, um die Einstellungen zu speichern.

4 Zuordnung von Klingeltönen zu bestimmten Telefonbucheinträgen

Mit Ihrem Telefon können Sie einzelnen Telefonbucheinträgen spezielle Klingeltöne zuweisen, so dass Sie sofort erkennen können, wer Sie anruft:

Drücken Sie die Taste „Menü“ am Telefon.
Blättern Sie zu „Telefonbuch“ und drücken Sie „OK“.
Scrollen Sie zum gewünschten Eintrag und drücken Sie „OK“.
Wählen Sie „Ändern“ und drücken Sie dann „OK“.
Wählen Sie unter „AVM-Rufton“ den aktuellen Rufton aus und drücken Sie „OK“.
Wählen Sie den gewünschten Klingelton aus der Liste aus und drücken Sie „OK“.
Drücken Sie „OK“, um die Einstellungen zu speichern.

5 Klingeltöne für interne Anrufe, wichtige Personen und den Alarm konfigurieren

Klicken Sie auf „DECT“ in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche.
Klicken Sie im Menü „DECT“ auf „Schnurlose Telefone“.
Klicken Sie auf die Schaltfläche (Bearbeiten) für das entsprechende Telefon.
Klicken Sie auf die Registerkarte „Klingeltöne“.
Wählen Sie Klingeltöne für interne Anrufe, wichtige Personen und den Alarm.

Hinweis: Für den Alarm können Sie auch einen beliebigen Internet-Radiosender auswählen, den Sie unter „Heimnetzwerk > Medienserver > Webradio“ eingerichtet haben.
Klicken Sie auf „OK“, um die Einstellungen zu speichern.

6 Einstellen der Ruftonlautstärke

Drücken Sie die Taste „Menü“ am Telefon.
Scrollen Sie zu „Einstellungen“ und drücken Sie „OK“.
„Audio“ > „OK“ > „Lautstärke“ > „OK“ > „Rufton“.
Wählen Sie die gewünschte Lautstärke aus.

Wie man Metro für immer von seinem Windows 8 PC verbannt.

In einer Welt, die mit Tablets und Touchscreens explodiert, ist die Entscheidung von Microsoft, Windows 8 mit der fingerfreundlichen modernen Benutzeroberfläche zu versehen, die früher als Metro bekannt war, für Microsoft sehr sinnvoll. Aber wenn Sie zu den meisten Windows-Benutzern gehören, die kein Tablett oder keinen Touchscreen verwenden, ist der Fokus auf Live Tiles und mobile, zentrierte Anwendungen eher eine Frustration als eine Funktion. Windows 8 ist voller hinterhältiger Möglichkeiten, Sie aus dem Desktop zu ziehen und Sie auf dem sich verschiebenden, glänzenden Startbildschirm abzulegen.

Windows 8 und seine umstrittene Benutzeroberfläche werden in den nächsten Jahren auf praktisch jedem verkauften Computer vorinstalliert sein, aber keine Sorge! Die hartnäckigen Desktop-Jockeys müssen nicht lernen, mit der Sorge aufzuhören und die Live Tiles zu lieben.

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um die moderne Benutzeroberfläche aus Ihrem Windows 8-Leben zu verbannen. Sobald es weg ist, werden Sie Windows 8 vielleicht noch mehr schätzen lernen als Windows 7. Das habe ich.

[ Weiterführende Literatur: Unsere besten Windows 10 Tricks, Tipps und Optimierungen ]
Setzen Sie Akzente
Chrom
Das Google Chrome-Symbol.
Angesichts der tiefen Haken der modernen Benutzeroberfläche unter Windows 8 ist es kaum verwunderlich, dass das Durchtrennen des Kabels kein sofortiger Ein-Schneider-Prozess ist. Jedes wichtige Programm, das Sie für den täglichen Gebrauch benötigen – von Mail über Messaging bis hin zu Video-Shows in moderner App-Form, und nicht als richtige Desktop-Software. Bevor Sie also Modern verbrauchen können, müssen Sie einige Desktop-Alternativen für die Standardanwendungen finden.

Ihr kritischer Mix wird sich zweifellos unterscheiden, aber ich habe festgestellt, dass ich meine Grundbedürfnisse mit Thunderbird, einem kostenlosen E-Mail-Client, der der Windows 8 Mail-App die Hosen vom Leib bläst, erfüllen konnte; Digsby, einem vielseitigen IM-Client, der mit einem Füllhorn von Chat-Diensten arbeitet (im Gegensatz zur Windows 8 Messaging-App); der Spotify-Desktop-App, um die schwülen Streaming-Songs der Windows 8 Music-App zu ersetzen; der SkyDrive-Desktop-App, die viel flexibler ist als ihr Gegenstück zur Modern App; und Google Chrome. (Sicher, Windows 8 enthält eine Desktop-Version von Internet Explorer, aber ich bevorzuge den Browser von Google.) Wenn Sie DVDs auf Ihrem Windows 8-Rechner abspielen möchten – etwas, was der Windows Media Player nicht standardmäßig tut – empfehle ich, VLC zusammen mit den anderen Dingen, die Sie gerade herunterladen, zu verwenden.

Sobald Sie einen umfangreichen Vorrat an Desktop-Programmen zusammengestellt haben, sollten Sie die am häufigsten verwendeten Programme leicht zugänglich machen, da Windows 8 keine Starttaste hat. Den Desktop mit Verknüpfungen zu überladen ist ein Ansatz, aber ich ziehe es vor, Symbole für meine am häufigsten verwendeten Programme in die Taskleiste zu stecken. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Programm und wählen Sie Pin to Taskbar, um genau das zu tun. Ich benutze den gleichen Trick, um ein Control Panel-Symbol in die Taskleiste zu stecken.

Windows 8.1 Überprüfung: Kleine Änderungen machen einen großen Unterschied

Hey, erinnerst du dich an Windows 8? Wie konntest du das vergessen? Es war der größte Umbruch im Desktop-Computing in der jüngsten Vergangenheit, und selbst wenn Sie kein Benutzer sind, sind seine großen bunten Kacheln auf Ihrem Radar. Jetzt, mit Windows 8.1, gibt Microsoft seinem auffälligen neuen Betriebssystem ein erstes Facelifting. Die Änderungen sind geringfügig, aber sie sind mehr als die Summe ihrer Teile.

Artikelvorschau Miniaturansicht
Windows 8 Überprüfung: Unglaublich innovativ, unglaublich wichtig, nicht ganz unglaublich.
Windows. Die zentrale Säule von Microsoft und der modernen Computerwelt ist auch in der Vergangenheit…..

Mehr erfahren
Was ist es?
Das erste große Update auf Windows 8. Ein kostenloses Upgrade für bestehende Windows 8-Besitzer. Ein Kauf von 120 $ (oder 200 $ für die Professional Edition) für alle anderen. Eine Sammlung von Optimierungen, um einige der witzigeren Teile von Windows 8 zu straffen. Ein Wiederaufersteher der Starttasten.

Für wen ist es bestimmt?
Jeder, der bereits Windows 8 hat. Alle, die sich über ein Windows 8 Upgrade geärgert haben. Jeder, der in absehbarer Zeit einen neuen PC kauft.

Warum es wichtig ist
Windows 8 war mehr als nur eine neue Art, über die Desktop-Oberfläche für Microsoft nachzudenken; es war eine große Wette, dass Touch die Zukunft des Computings war/ist. Eine Wette, dass es seinen mageren Windows App Store ausfüllen könnte. Eine Wette, dass die Leute zu den dramatischen Veränderungen der Metro kommen würden und nicht schreiend in die andere Richtung laufen würden.

Es scheint, dass Microsoft die Intensität einiger dieser laufenden und schreienden Aktionen unterschätzt haben könnte, insbesondere in Bezug auf das Fehlen einer Starttaste und das Fehlen einer Option zum Booten direkt auf dem Desktop. Das Stöhnen war genug beladen, scheint es, dass Microsoft es für angebracht gehalten hat, nur ein wenig nachzugeben, und zwar genau dort.

Windows 8.1 ist wichtig, da es zwei Möglichkeiten für Microsoft bietet: Eine Chance, sich zu verdoppeln und einen Rückzieher zu machen, bevor es zu spät ist. Und er schafft es, gerade genug von beidem zu tun, um die Bekehrten glücklich zu machen und seinen Anteil an Skeptikern auf die Fliesenseite zu locken.

Design
Wenn Sie zum ersten Mal Windows 8.1 starten, werden Sie nicht viele Unterschiede bemerken, die Sie über das Gesicht schlagen; die Benutzeroberfläche ist ziemlich genau die gleiche. Metro ist immer noch Ihre bunte kleine Landing Page, und der traditionelle Desktop lebt immer noch dahinter. Du hast immer noch deine Charms auf der rechten Seite, deine App-Schublade versteckt sich auf der Unterseite. Live-Kacheln können jetzt kleiner sein, kleine Quadrate, die Sie an Windows Phone erinnern, aber ansonsten sehen die Dinge ziemlich gleich aus. Zumindest auf einen Blick.

Was sie, offen gesagt, besser machen würden. Nach einem Umbruch wie dem Übergang zu Windows 8 ist das Letzte, was man braucht, wildere Designänderungen. Windows 8 war/ist die Zukunft von Microsoft. Die Steine sind Kanonen. Es wird keine Retcons geben. Jedenfalls nicht jetzt.

Was ist neu?
Das bedeutet nicht, dass Windows 8.1 nur eine Art Windows 8-Rebrand ist. Unter dem inzwischen vertrauten Furnier von Desktop- und Metro-Bildschirm verbergen sich Taschen mit schöner neuer Funktionalität. Du musst nur ein wenig graben. Hier ist, was du finden wirst.